After Sales Management



Das After Sales Management stellt eine Teildisziplin des CRM Managements dar und hat die Erhöhung der Kundenbindung und letztlich der Umsätze zur Aufgabe. Durch die Kaufbestätigung soll der Kunde zu Wiederholungs- und Zusatzkäufen animiert werden. Ein ausgeklügeltes After Sales Management liefert darüberhinaus Informationen zur Produktverbesserung.

Klassische Instrumente des ASM sind:

  • Persönliche Gespräche
  • Telefonate
  • Postwurfsendungen
  • Kleine Präsente
  • Veranstaltungen